top of page

// ÜBER MICH

Geboren 1997 in Dresden wuchs ich im ländlichen Raum in der Nähe von Radeberg auf. 2013 hielt ich meine erste eigene Kamera in der Hand. Seitdem probierte ich mich aus, fotografierte meist auf Reisen oder was im Alltag zu sehen war. Ein Bezug zur Natur ergab sich durch Freizeitaktivitäten im Outdoorbereich.

 

Während meines Freiwilligendienstes intensivierte sich mein Hobby und ich bot im Rahmen von naturpädagogischen Veranstaltungen und Umweltbildungs-maßnahmen erste Naturfotografiekurse für Kinder und Jugendliche an. Im Laufe meines Studiums der Sozialen Arbeit entwickelte sich mein Hobby zu einer Passion. In der Naturfotografie und Naturpädagogik finde ich mich nun wieder, mit einem Schwerpunkt in der Tierfotografie, besonders Vogelfotografie. Als zertifizierter Naturpädagoge arbeite ich zudem in einem Waldkindergarten und biete Kurse zu Grundlagen und zu allem rund ums Thema Vögel an.

Julius Seidler

Die Fotografie ermöglicht mir einen sehr engen Bezug zur Natur, die uns vor unseren Haustüren begegnet und die Vermittlung von umweltbildenden Inhalten, die sich mit meinen Erlebnissen und Aufnahmen dicht vernetzen.

Viel Zeit verbringe ich erkundend, wartend, im entscheidenden Moment vor Adrenalin zitternd, in ruhigen Momenten in mich und meine Umgebung horchend.

 

Welche Erfahrungen, Erkenntnisse und Geschichten draus hervorgehen, sollen meine Bilder erzählen. Ich möchte die Natur in unserer nächsten Umgebung durch Aufnahmen und Kurse ein Stück nahbarer machen und eigene, neue Perspektiven auf unsere Umwelt ermöglichen.

bottom of page